Wurzelbehandlung, Wurzelkanalfüllung

Wurzelbehandlung, Wurzelkanalfüllung

Die Wurzelbehandlung, mit anderem Namen die Endodontologie, betrifft die Behandlung des Zahninneres und ist der häufigst durchgeführte, konservierende zahnmedizinische Eingriff.

Im Inneren des Zahnes, unterhalb des besonders harten Zahnschmelzes und des etwas weicheren Dentinschicht befindet sich ein weiches Gewebe, die sog. Pulpa. Die Pulpa reicht von der Zahnkrone bis an die Spitze der Zahnwurzeln und besteht aus Bindegewebe mit Blut- und Lymphgefäßen sowie Nervenfasern. Die Endodontologie beschäftigt sich mit der Behandlung der Erkrankungen und pathologischen Änderungen der Pulpa (Zahnmark) und der Geweben um den Zahnwurzeln. Eine Wurzelbehandlung wird dann benötigt, wenn die Pulpa entzündet und eine Infektion aufgetreten ist. Dies kann durch Karies, thermische oder chemische Reizung oder durch Risse und Frakturen verursacht werden.

  • Eine unbehandelte Entzündung kann zu Schnerzen, Verbreitung der Infektion, Vereiterung, Bildung von Abszessen und zur Schädigung des kieferknochens führen.
  • Rahmen eine Wurzelbehandlung wird die Pulpa entfernt, die Wurzelkanäle werden gereinigt und eine Prophylaxe zur Füllung wird vorbereitet.
  • Erst wenn die Entzündung und die Infektio vollständig gehilet ist, wird die endgültige Füllung verpasst.

Unsere Preise

Die erste Konsultation

gratis

Inlay Presskeramik

€250

Vollkeramik Veneer

€300

+3630 461 8818

Rufen Sie uns an!

Schreiben Sie uns!

info@marton.dental

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:00-18:00

9200 Mosonmagyaróvár

Ivánfi Ede u. 5.